Stiftungsrecht Grundlagen - Haftungsrisiken für Stiftungsräte

Kursnummer: 20171006

Erhältlich ab: May 2018


CHF 200.00

CHF 200.00

Bei diesem E-Learning Kurs werden zwei Themen behandelt:

 

1) Es werden die Grundlagen von klassischen (geminnützigen) Stiftungen aufgezeigt

2) Es werden die Haftunsrisiken für Stiftungsräte sowie die Reduktion der Risiken aufgezeigt. Zudem wird eine Möglichkeit der    

    Schadensbegrenzung erläutert. 

 

Zielgruppe

Der E-Learning Kurs richtet sich an Stiftungsräte und andere interessierte Personen, welche sich mit dem Thema Grundlagen und Haftungsrisken bei Stiftungen auseinander setzen wollen.  

 

Dauer: 3 Blöcke à 30 Minuten

Weiterbildungsnachweis: 2 Stunden





Annaig Vogt 

AUSBILDUNG UND BERUFLICHE TÄTIGKEITEN

Annaïg Vogt, lic. iur., ist Associate bei Meyerlustenberger Lachenal Rechtsanwälte im Private Clients Team und im General Corporate Law Team.

Annaïg berät nationale und internationale Privatkunden bei Nachlass- und Nachfolgeplanungsfragen, Eheverträgen, Testamenten, Vermögenstrukturierungen sowie bei Umzügen in die Schweiz.

Bevor sie 2014 zu Meyerlustenberger Lachenal stiess, war sie vier Jahre als Auditorin und Gerichtsschreiberin am Bezirksgericht Zürich tätig. 

Zusammen mit Nedim Peter Vogt kommentiert sie die Artikel 239 ff. OR (Schenkung) im Basler Kommentar.

 

MITGLIEDSCHAFTEN

Seit 2016 ist sie Mitglied des Stiftungsrats der Lakeside School Stiftung.



Einzelheiten
Referent : Annaig Vogt
Dauer: 2 Std.
Erhältlich ab: May 2018
Kontaktieren Sie Uns

Für Fragen wenden Sie sich bitte an info@amidis-bildung.ch 

AMIDIS AG
Chamerstrasse 172
6300 Zug
+41 77 478 73 30